Nutzungsbedingungen

Inhalt und angebotene Dienste

1. AIKONE ist eine webbasierte Plattform, auf der dir Kleidungsstücke basierend auf deinen persönlichen Vorlieben angezeigt werden. Die Kleidungsstücke(im Folgenden „Produkte“) die auf der AIKONE-Website (www.app.aikone.at) angezeigt werden, können von dir über verlinkte Online-Shops (im Folgenden „Online-Shop“, „Verkäufer“ oder „Online-Shop-Betreiber“) käuflich erworben werden. AIKONE selbst fungiert dabei nicht als Vertragspartner der geschlossenen Kaufverträge. Kaufverträge werden ausschließlich zwischen dir und den jeweiligen Online-Shop-Betreibern geschlossen. AIKONE stellt lediglich die technischen Rahmenbedingungen zur Verfügung. In Bezug auf die Kaufverträge gelten die AGB der jeweiligen Online-Shop-Betreiber.

2. Die Nutzung der AIKONE-Website ist kostenlos. Durch Abschluss eines Vertrages mit einem Verkäufer können an diesen zu entrichtende Kosten für die entsprechenden Produkte oder Dienstleistungen entstehen. AIKONE erhält von den Verkäufern unter bestimmten Voraussetzungen eine Provision.

Nutzerkreis

1. Die Nutzung der AIKONE-Website und den auf der AIKONE-Website angebotenen Services ist natürlichen Personen ab 18 Jahren, welche in der Lage sind einen rechtsverbindlichen Vertrag abzuschließen, gestattet.

2. Die AIKONE-Website ist ausschließlich für private Nutzer bestimmt. Jegliche Gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet, es sei denn sie wird durch AIKONE ausdrücklich genehmigt.

Externe Links

1. Die AIKONE-Website(www.app.aikone.at) beinhaltet möglicherweise Links zu externen Seiten die nicht der Kontrolle von AIKONE unterliegen. AIKONE übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für jeglichen Kontent oder Praktiken, Fehlerfreiheit, Rechtmäßigkeit sowie Funktionsfähigkeit auf jeglichen externen Seiten oder Dienstleistungen. Bei Benutzung dieser Seite stimmst du zu, dass AIKONE für keinerlei Schäden oder Verluste, die durch oder im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf solche Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht oder angeblich verursacht wurden haftbar gemacht werden kann, welche auf oder über solche Websites oder Dienstleistungen verfügbar sind.

Nutzerpflichten

1. Jegliche Aktivitäten, welche darauf abzielen die AIKONE-Website in irgendeiner Weise funktionsuntauglich zu machen oder die Nutzung zu erschweren, sind verboten und können zivil- und strafrechtlich verfolgt werden. Verboten sind insbesondere automatisierte Verfahren zum Abgreifen von Daten, wie beispielsweise Datencrawling und Datenscraping.

Stand: September 2019